Besuch beim EDEKA

Wissenswertes über die Früchte der Erde

 

Wo kommt denn eigentlich eine Kaki-Frucht her? Und wie gelangen die verschiedenen Sorten von Feld und Baum überhaupt in den Supermarkt? Diese und weitere Fragen erörterten die Zweitklässler der Grundschule Simbach kürzlich mit ihrer Lehrerin Regina Sporrer bei Edeka Zocher. Julian Zocher, der Chef des Hauses, gab den Kindern aufschlussreiche Informationen. Er berichtete über die verschiedenen Herkunftsländer der einzelnen Früchte, erklärte, mit welchen Partnern man zusammenarbeitet und verriet, welch großen Wert man auf regionale Produkte, also solche aus der Gegend, legt. Mit fundiertem Wissen über das Obst und Gemüse ausgestattet, machten sich die Jungen und Mädchen schließlich daran, ihr anschaulich erworbenes Wissen auf ihren Arbeitsblättern aufzuarbeiten. Natürlich war das in Anbetracht der Praxiserfahrung für die Schüler buchstäblich ein Kinderspiel. Alle sind sich einig: So könnte er gerne öfter aussehen, der Heimat- und Sachunterricht.

 

 

Zurück